1 Tag
Dauer
Samstag, 14.12.2019
Datum
Jüchen, Deutschland
Ort
(Stornostaffel B), 34,- € pro Person
Preis

Vor der Kulisse des historischen Wasserschlosses offenbart sich der Weihnachtsmarkt als Fest für alle Sinne: Es duftet nach Tannengrün, Plätzchen und gebrannten Mandeln. Lodernde Feuerkörbe verbreiten anheimelnde Wärme. Dazu erklingen Weihnachtslieder, die Chöre der umliegenden Gemeinden anstimmen. Rund 160 Aussteller bieten ausgewählte Geschenkideen zum Bewundern und Erwerben an. Und weil der Besuch des Weihnachtsmarktes auch hungrig macht, ist auf der Orangerie Halbinsel ein Gastronomierondell eingerichtet. Ein besonderes Highlight ist das lebendige Krippenspiel, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen in seinen Bann zieht: Laienschauspieler stellen im Englischen Landschaftsgarten die Weihnachtsgeschichte in beweglichen Bildern und Szenen dar. Die Besucher begegnen nicht nur den Heiligen Drei Königen, es erscheint sogar ein Engel.

LEISTUNGEN Busfahrt

Eintritt Schloss Dyck

Reisebegleitung

ABFAHRT Wipperfürth, Surgères-Platz 10.00 Uhr

Hückeswagen, Denkmal 10.15 Uhr