8 Tage
Dauer
Sa. 17.11.2018 – Sa. 24.11.2018
Datum
Limassol, Zypern
Ort
1299,- € im DZ, 139,-€ EZ-Zuschlag
Preis

Die Mediterrane Insel für alle Jahreszeiten mit rund 340 Sonnentagen im Jahr heißt Sie willkommen!

Leistungen:

FAHRT Transferfahrten zum/vom Flughafen Frankfurt im modernen Reisebus mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage, Bordservice und Reisebegleitung

Bustransfer Flughafen Larnaka – Hotel und zurück inkl. deutschsprachiger Assistenz

HOTEL 7 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel Elias Beach in Limassol (oder gleichwertig)
VERPFLEGUNG 7x Frühstück
7x Abendessen (3-Gang Menü oder Büfett)
INKLUSIVE Umfangreichem Ausflugsprogramm
1

1. Tag

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg zum Frankfurter Flughafen und besteigen nach dem Check-In eine Maschine der Lufthansa, die uns auf direktem Weg nach Larnaka bringt. Nach unserer Ankunft werden wir begrü.t und zu unserem 4-Sterne Hotel Elias Beach in Limassol gebracht und haben damit einen guten Ausgangspunkt für die verschiedenen Ausflüge.

2

2. Tag

Nach dem Frühstück beginnt unser Ganztagsausflug in die Hauptstadt der Insel – nach Nikosia. Das Herz der Stadt, die Altstadt, wird seit dem 16.Jh. von einer 4,5 km langen venezianischen Mauer umfasst. Sie beginnen Ihre Besichtigung mit dem Zypern-Museum mit der schönsten archäologischen Sammlung des Mittleren Ostens. Als nächstes stehen neben dem erzbischöflichen Palast auch die Kathedrale Agios Ioannis sowie das Byzantinische Museum mit der größten Ikonensammlung der Insel auf unserem Programm. Nach der individuellen Mittagspause in der Altstadt Laich Gitonia, geht es zu Fuß durch die „Ledra“ Straße zum nördlichen Teil der Stadt. Dort sehen Sie die Sophienkirche aus dem 14. Jh., die zur Moschee umgebaut ist und das „Karawanserei“.

3

3. Tag

Unsere Fahrt führt uns heute durch Limassol und die Zitronenplantagen nach Curium, welches schon zu Beginn des 1. Jahrtausend v. Chr. existierte. Sie sehen dort das römische Amphitheater, das in dieser Form im 2. Jh. n. Chr. angelegt wurde und 3.500 Zuschauern Platz bot. Anschließend besichtigen wir die Mosaike im Haus des Eustolios. Wir setzen unsere Fahrt nach Paphos fort, wo wir die Königsgräber aus hellenistischer Zeit und die prächtigen, römischen Mosaike in den Häusern des Dionysos bestaunen können. Zur Mittagszeit empfehlen wir Ihnen die Einkehr in eine kleine typische Fischtaverne im alten Hafen, direkt neben dem byzantinischen Hafenkastel. Nach der individuellen Pause erreichen wir einen atemberaubenden Küstenabschnitt mit dem Aphroditefelsen, Petra tou Romiou genannt. Hier wurde lt. griechischer Sage Aphrodite, die Göttin der Liebe und Schönheit, aus dem Meerschaum geboren.

4

4.Tag

Lassen Sie heute die Seele baumeln. Der Tag steht Ihnen für eine individuelle Gestaltung zur freien Verfügung. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug nach Limassol? Hier können Sie Ihren Urlaub bei einem Bummel durch die Altstadt genießen.

5

5. Tag

Heute fahren wir durch das „Grüne Herz“ Zyperns: das Troodos Gebirge. Der höchste Gipfel des Gebirges ist mit 1951 m der Olympos. Wir besuchen das Kykko Kloster, das wohlhabendste und mächtigste Kloster der Insel, das weitab von jeder Ortschaft gelegen ist. Reichtum und Ruhm gründen sich auf eine Marienikone in der Klosterkirche. Nach diesem Erlebnis setzen wir unsere Fahrt nach Omodhos fort. Das Bergdorf wurde um das Kloster von Timiou Stavrou gebaut. Die Dörfer in diesem Gebiet sind als Krassokoria (wörtlich Weindörfer) bekannt. In Omodhos nutzen wir die Gelegenheit und kehren zum Mittagessen in eine typische Bergtaverne ein.

6

6. Tag

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg ins malerische Kyrenia – die Burg thront über dem Hafen, wo sich Cafes und historische venezianische Häuser aneinander reihen. Am Hang des Pentadaktylos- Gebirges liegen die majestätischen Ruinen der gotischen Abtei Bellapais, die schon den Romancier Lawrence Durrell in ihren Bann zogen.

7

7. Tag

Genießen Sie heute noch einmal einen Urlaubstag, den Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten können.

8

8. Tag

Heute heißt es bereits Abschied nehmen von Zypern. Wir werden zum Flughafen in Larnaka gebracht und treten unseren Rückflug nach Deutschland an.