5 Tage
Dauer
Fr. 16.08.2019 – Di. 20.08.2019
Datum
Dresden, Deutschland, Prag, Tschechische Republik
Ort
499,- € im DZ, 129,- € EZ-Zuschlag
Preis

Städtetour im Doppelpack.

Leistungen:

FAHRT Fahrt im modernen Reisebus mit Bordküche, Toilette, Klimaanlage, Bordservice und Reisebegleitung
HOTEL 2 Übernachtungen im Maritim Hotel in Dresden

2 Übernachtungen im NH Hotel in Prag

VERPFLEGUNG 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet

1x Abendessen in Dresden

1x Moldauschifffahrt mit Abendessen

INKLUSIVE Umfangreichem Ausflugsprogramm
1

1. Tag

Wer nach Dresden kommt, spürt sehr bald das Besondere, Eigentümliche und Faszinierende der vielgerühmten Kunst- und Barockstadt. Selbst wenn man das „Elbflorenz“ von Bildern und Erzählungen her kennt, der einmalige Charme dieser ungewöhnlichen Stadt erschließt sich erst bei der direkten Begegnung: die barocke Pracht des Zwingers demonstriert eindrucksvoll die Macht des Herrscherhauses August des Starken. In unmittelbarer Nachbarschaft erlebt die Musikwelt auch heute wieder weltbekannte Konzert- und Musikaufführungen im prächtigen Opernhaus des Weltbürgers Semper. Die Frauenkirche, lange Zeit die bekannteste Baustelle in der Stadt und jetzt Anziehungspunkt für alle Dresden-Besucher, die Elbbrücke „das Blaue Wunder“ und vieles mehr warten darauf, von Ihnen bewundert zu werden. Nach dem Check-In im Hotel und dem Bezug der Zimmer, treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen wieder.

2

2. Tag

Im Anschluss an das reichhaltige Frühstück brechen wir zur kombinierten Stadtrundfahrt mit Rundgang auf. Sehen Sie u.a. die neu geweihte Frauenkirche. Von der städtebaulich grandios inszenierten Brühlschen Terrasse eröffnet sich der Blick über die Stadt an der Elbe. Der sogenannte „Balkon Europas“ ist berühmt für seinen herrlichen Blick auf das Elbtal. Der Zwinger gilt als überragendes Bauwerk barocker Festarchitektur. Jenseits der Gemäldegalerie öffnet sich der von der Semperoper, Taschenbergpalais, Schloss und Hofkirche eingerahmte Theaterplatz. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nicht nur für Kunstinteressierte bietet Dresden sehr viel. Auch ein Einkaufsbummel ist hier immer ein Erlebnis. Die Warenhäuser und vielen Fachgeschäfte in der Prager Straße, die neue Altmarktgalerie mit über 100 Läden und zahlreiche weitere Geschäfte in der Innenstadt bieten alles, was das Herz begehrt.

3

3. Tag

Nach dem gemeinsamen Frühstück setzen wir unsere Reise zur „goldenen Stadt” Prag fort. Nach der Ankunft in unserem Hotel können Sie Prag bei einem ersten Spaziergang schon ein wenig kennenlernen. Ein beliebtes Besucherziel, das Sie sich dabei anschauen könnten, ist die historische Karlsbrücke, auf der zahlreiche Artisten die Besucher unterhalten. Am Abend gehen wir an Bord eines Moldauschiffes und genießen das Abendessen mit Blick auf die beleuchtete Stadt.

4

4. Tag

Stärken Sie sich beim Frühstück. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Prags schöner Altstadt und dem Burgberg. Der heutige ereignisreiche Tag steht ganz im Zeichen von Prags schöner Altstadt, dem Burgberg und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten der tschechischen Hauptstadt. So unternehmen wir zunächst eine kurze Rundfahrt und finden uns dann in dem traumhaften historischen Zentrum von Praha wieder, von wo aus wir das Rathaus mit seiner außergewöhnlichen astronomischen Uhr, die Karlsbrücke und die bekannte Johann- von-Nepomuk-Statue ansteuern. Am Nachmittag steht die Besichtigung der Prager Burg auf unserem Programm. Sie gehört zu den größten Burgkomplexen weltweit und setzt sich aus Palästen, Amts-, Kirchen- und Fortifikationsgebäuden, aus Gärten und malerischen Ecken zusammen. Die Burg erstreckt sich auf einer Fläche von 45 Hektar. Der alleinige Blick auf die Prager Burg stellt einen der überwältigendsten Panoramablicke der Welt dar.

5

5. Tag

Stärken Sie sich noch einmal am Frühstücksbuffet bevor es wieder in die Heimat zurück geht.