1 Tag
Dauer
Freitag, 14.12.2018
Datum
Waldbreitbach, Deutschland
Ort
29,- € pro Person
Preis

Erleben Sie mit uns einen vorweihnachtlichen Tag fernab der allseits bekannten Weihnachtsmärkte. Die bekannteste Attraktion in Waldbreitbach ist die weltweit größte Naturwurzelkrippe in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt. 1.000 von Hand gesammelte Wurzeln werden zusammen mit 40 Figuren, 85 Tieren und unzähligen echten Pflanzen zu einer prachtvollen Krippenlandschaft zusammengestellt.Weitere Highlights sind der „Stern von Bethlehem“ im Wald über Waldbreitbach – ein mit 3.500 Glühbirnen und 50 Krippen bestückter Wanderweg, die schwimmende Krippe auf der Wied, die 8 m hohe drehende Weihnachtspyramide, der überdimensionale Adventskalender an einem alten Fachwerkhaus, der schwimmende Adventskranz mit 8 m Durchmesser, die lebensgroßen Weihnachtsfiguren aus dem Erzgebirge, die den Weg zur Pfarrkirche weisen, das Glockenspiel mit 60 traumhaften Melodien sowie die Freilandkrippe in schneebedeckter Landschaft. Ein Muss ist auch der Besuch im Internationalen Krippen- und Bibelmuseum von Krippenbaumeister Gustel Hertling mit mehr als 2.400 Krippen aus aller Welt auf 800 m² Ausstellungsfläche.

LEISTUNGEN Busfahrt

Eintritt Krippenmuseum
Reisebegleitung

ABFAHRT Hückeswagen, Wiehagen 10.30 Uhr

Wipperfürth, Surgères-Platz 11.00 Uhr

Canal in Amsterdam